LookApp Freitextübersetzung

Diese »Zusatzfunktion« der Lesehilfe »LookApp« bietet die Möglichkeit, einen freien Text in ein Textfeld einzugeben oder zu kopieren. Begriffe innerhalb dieses Textes werden dann mit Links zu den Videos in unserem Gebärdensprachlexikon unterlegt. Gehörlose erhalten eine Erklärung oder Beschreibung des Textes in Gebärdensprache. Wenn sich der Cursor auf dem Wort befindet („Mouseover“), oder auf das Wort geklickt wird, öffnet sich ein Fenster und das Gebärdenvideo wird abgespielt.

LookApp greift auf eine Datenbank in Deutscher Gebärdensprache (DGS) zurück, die konstant erweitert wird. Dadurch können immer mehr Begriffe und Phrasen auf DGS erklärt werden. LookApp ist auch für Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) verfügbar (»siehe hier«). Zukünftig wird LookApp auch für andere Gebärdensprachen angeboten werden.

 

Hier einige Beispielbegriffe zur Demonstration:

  • abbeißen
  • Abfahrt
  • abhaken
  • abnehmen
  • Absatz
  • Abschnitt
  • absetzen
  • Abstand
  • Abwechslung
  • Adrenalin

 

» Hier finden Sie eine Liste mit allen Begriffen, die derzeit in unserer DGS-Demo-Datenbank zu finden sind. «

 

Oder sehen Sie sich die folgenden Beispielsätze an:

 

  • Bei einer Führung durch die Ausstellung im Freilichtmuseum können Sie mehr über das Aussterben der Dinosaurier erfahren.

 

  • Das Formular bekommen Sie bei Bedarf bei jedem Mitarbeiter der Bundesagentur.

 

Um die Freitextübersetzung auszuprobieren, klicken Sie auf das Plussymbol auf der Schaltfläche Erklärungen einschalten und wählen Text Eingabe. Ein Fenster öffnet sich in dem Sie Ihren Text eingeben können, der eines oder mehrere der Beispielwörter enthält. Drücken Sie Text übersetzen. Begriffe, die in unserer Datenbank vorhanden sind werden zu den entsprechenden Videos verlinkt.

 

Links:

» Hauptseite LookApp

» Zusatzfunktionen

» Freitextübersetzungen – Österreichische Gebärdensprache (ÖGS)